• Spanish
  • Portuguese
  • Italian
  • German

KEGELROLLENLAGER

Kegelrollenlager sind in der Regel zerlegbar, was bedeutet, dass die Innenring-Baugruppe, bestehend aus dem Innenring mit Rollen und Käfig, separat vom Außenring montiert werden kann. Durch die Zerlegbarkeit wird die Montage erleichtert. Die Projektionslinien aller Kegeloberflächen (Außenring, Innenring und Rollen) treffen an einem gemeinsamen Punkt auf der Lagerachse zusammen, als der Scheitelpunkt bezeichnet, welcher die richtige Rollbewegung der Rollen auf den Laufbahnoberflächen von Innenring und Außenring gewährleistet. NBC produziert ein- und zweireihiges Kegelrollenlager in metrischen als auch zölligen Serien.

Diese Lager werden hauptsächlich in Rädern, Getrieben und Achsenzentren von PKWs, Kleinwagen, LKWs, Traktoren, Erdbewegungsmaschinen etc. verwendet, wo die U/min moderat ist und die Kombinationsbelastungen (d. h. gleichzeitige axiale und radiale Belastung) weit verbreitet sind.