Büro adresse

National Engineering Industries Ltd.
Khatipura Road Jaipur - 302006
Rajasthan, India

Telefonnummer

Zollfrei: 1800 3000 6222
Telefon: +91 141 222 3221
Fax: +91 141 222 1926, 222 2259
CIN: U29130WB1946PLC013643

Kugellager

Einreihige Schräg

Kugeldrucklager

Zweireihige Schräg

Selbstausrichtend Bearings

Einreihige Rillen

Ein Kugellager ist eine Art von Wälzlagerkugeln, dass Anwendungen, die Trennung zwischen den beweglichen Teilen der Lager zu halten, - der innere und äußeren Teil des Lagers. Der Zweck eines Kugellagers Rotationsreibung und Stütz radiale und axiale Belastungen zu reduzieren. Kugellager sind einfach aufgebaut, dauerhaft im Betrieb und leicht zu pflegen. Sie sind in ein- und zweireihigen Design und in offenen und geschlossenen Varianten. Aufgrund ihres geringen Reibungsmoment, sind sie für hohe Drehzahlen geeignet. NBC stellt eine breite Palette von metrischen und Zoll-Reihe-Rillenkugellager, Schrägkugellager, selbstausrichtende ua Kugellager, einschließlich Thermo Mechanical Lager (TMB) für eine längere Lebensdauer und spezielle wärmebehandelt Lager für Dimensionsstabilität bei hohen Temperaturen.

Die einreihigen Schrägkugellager haben eine höhere axiale Belastbarkeit als die einreihig Radial-Kugellager.

Die Lager können axiale Last in einer Richtung tragen nur und sind gegen ein anderes Lager eingestellt, wenn axiale Last wird von den beiden Richtungen kommen. Jedes Lager kann nur endwise in eine Richtung angeordnet sein.

Diese Lager, wenn sie in einer Duplexanordnung montiert ist, bereitzustellen axiale und / oder radiale Steifigkeit in Anwendungen, wo die Steuerung der Wellenverlagerung ist wesentlich.

Zweireihige Schrägkugellager haben Kanäle in den inneren und äußeren Ringen, die in Bezug zueinander in der Richtung der Lagerachse versetzt sind. Das heißt, sie sind so ausgelegt, aufzunehmen und gleichzeitig Aktion Axial- und Radiallasten. die axiale Tragfähigkeit von Schrägkugellager nimmt zu, wenn der Kontaktwinkel erhöht sich durch Winkelkontakt. Der Kontaktwinkel ist als der Winkel zwischen der Linie definiert, die die Berührungspunkte der Kugel und den Laufbahnen in der Radialebene entlang der Füge der die Last von einer Laufbahn auf eine andere übertragen wird, und einer Linie, die senkrecht zu der Lagerachse. Diese Lager können Schub in beiden Richtungen aufnehmen. Die Hauptvorteile der zweireihigen Art sind Steifigkeit, Kompaktheit und hohe Kapazität.

NBC hat Stand der Technik Schleifen und Montagelinien von Izumi, Japan zur Herstellung Zweireihige Schrägkugellager mit geringem Drehmoment Hochleistungsdichtungen.

Einreihig Äußerlich Pendelkugellager

Die einreihigen Äußerlich Pendelkugellager verwendet werden, wo eine genaue Ausrichtung zwischen Lagerstellen nicht gewährleistet werden kann. Dieser Lagertyp kann hauptsächlich nehmen radiale Belastungen. Axiale Lasten können auch untergebracht werden.

Das Schalengehäuse darf nicht einen Preßsitz auf ihrem Außendurchmesser hergestellt werden. Wenn eine Presspassung verwendet wird, kann das Schalengehäuse kontrahiert und Ausrichtung verhindern. Diese Lager können endwise in beiden Richtungen angeordnet sein.

Zweireihig Selbstausrichtend BalI Bearing

Die zweireihig Pendelkugellager haben eine gemeinsame äußere Kugel Rennen für beide Reihen. Diese Funktion gibt die Lager selbstausrichtenden Eigenschaften. Die Lager haben die gleichen Außenabmessungen wie ihre äquivalenten einreihigen Radialkugellager. Sie können radiale Belastungen aufnehmen und sehr leichte Axiallasten. Sie können endwise in beiden Richtungen angeordnet sein.

Zweireihig Pendelkugellager mit Kegelspannhülse und Mutter

Zweireihige Pendelkugellager mit kegeliger Spannhülse und Mutter, sind identisch mit zweireihig Pendelkugellagern, außer dass diese eine kegelige Bohrung, die zum leichteren Montage und auch eine Spannhülse und eine Mutter verwendet wird, um die Lager zu klemmen auf der Welle. Die sich verjüngende Bohrung ist auch für die Einstellung der Radialspiel verwendet

Die Axial-Kugellager sind für hohe axiale Lasten bei niedrigen Geschwindigkeiten eingesetzt. Diese können nicht mit hohen Geschwindigkeit arbeiten, wenn Zentrifugal bzw. Radialkraft nicht durch die Lager gehandhabt werden. Sie können nur endwise in einer Richtung angeordnet sein.